prevodi iz jezikov jugovzhodne Evrope, v te jezike in med njimi

Orte internationaler Begegnungen: Schwerpunktland Rumänien, Europa 21 und Themenreihe Traduki

. Posted in german

333Rumänien, das Schwerpunktland der diesjährigen Buchmesse, begeisterte das Publikum in 70 Veranstaltungen. Knapp 50 Schriftsteller stellten unter der Überschrift "Romania.Zoom in" 40 Neuübersetzungen aus der vielfältigen literarischen Szene des Landes vor. Viele der nach Leipzig angereisten Schriftsteller betonten die Bedeutung von Demokratie sowie von Presse- und Meinungsfreiheit, die sie in ihrer Heimat teils bedroht sehen.

leipziger-buchmesse.de

Wintereinbruch drückt Besucherzahl

. Posted in german

332"Aus dem Leben der Anderen" erzählten die insgesamt 30 Autoren, die zur 10. Auflage der Themenreihe des europäischen Netzwerkes für Literatur und Bücher TRADUKI, zu Gast waren. Zum Jubiläum gratulierten Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth, die albanische Kulturministerin Mirela Kumbaro-Furxhi und der österreichische Schriftsteller Christoph Ransmayr.

boersenblatt.net

Ein Vorbild für die EU

. Posted in german

330Zu einem Fest des Übersetzens wurde die Feier des zehnjährigen Bestehens des europäischen Netzwerks für Literatur und Bücher Traduki im Café Europa auf der Leipziger Buchmesse. Einen passenderen Ort hätte es kaum geben können, denn in Leipzig wurde das Netzwerk, an dem Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Deutschland, Kosovo, Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien, Montenegro, Österreich, Rumänien, die Schweiz, Serbien und Slowenien beteiligt sind, begründet.

 

boersenblatt.net

Die Bücherschau ist international wie nie

. Posted in german

331Am Mittwochabend ist die Leipziger Buchmesse im Gewandhaus feierlich eröffnet worden. Die Auftaktrede hielt die norwegische Journalistin und Autorin Åsne Seierstad, die zugleich den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung bekam. Sie wird für ihren Roman „Einer von uns. Die Geschichte eines Massenmörders“ ausgezeichnet, der sich mit dem Amoklauf von Anders Breivik beschäftigt. Von diesem Donnerstag bis Sonntag öffnen dann auch die Messehallen.

tagesspiegel.de

TRADUKI widmet sich europäischen Minderheiten (Leipziger Buchmesse)

. Posted in german

329Der Balkan beheimatet unzählige ethnische, konfessionelle und sprachliche Minderheiten. Er ist ein Ort, an dem es viel über die Möglichkeit eines Miteinanders und der Vielfalt, aber auch über die daraus erwachsenden Spannungen zu erfahren gibt. Die zehnte Ausgabe der Themenreihe TRADUKI auf der Leipziger Buchmesse lädt deshalb dazu ein, den Geschichten des Balkans zu lauschen und Einsichten in das Leben europäischer Minderheiten zu erlangen.

schattenblick

Andre Seiten aufgeschlagen

. Posted in german

328Zwei Generationen kroatischer Schriftsteller begegnen einander in Salzburg im Literaturhaus – Daša Drndić, anerkannte Essayistin, Dramatikerin und Romanautorin und Marko Pogačar, einer der beeindruckendsten Lyriker seines Landes.

drehpunktkultur.at

 

Rumänien wird Schwerpunktland der Leipziger Buchmesse 2018

. Posted in german

327In der rumänischen Botschaft in Berlin wurde gestern das Kulturprogramm des Schwerpunktlandes der Leipziger Buchmesse 2018 vorgestellt. Mit dem Gastlandauftritt wolle man ein lebendiges Bild der zeitgenössischen Kulturszene Rumäniens vermitteln und Türen öffnen zur rumänischen Literatur unterschiedlicher Genres, heißt es in einer Pressemitteilung der Veranstalter.

buchmarkt.de

Sarajevo Debate on Europe & Frühjahrstagung

. Posted in german

322Es gibt kaum ein Land, in dem nicht über die künftige Haltung zur europäischen Staatengemeinschaft diskutiert und gestritten wird. An die Stelle einer europäischen Lebenswirklichkeit, deren Wahrnehmung weitgehend von Begriffen wie Sicherheit, Wohlstand und Freiheit bestimmt war, ist heute der Eindruck einer von Kontrollverlust und Krisen bestimmten Welt getreten. Eine Schlüsselposition kommt in vielen dieser Kontroversen dem Begriff der Identität zu, der in seiner populistischen Reduktion auf etwas historisch, kulturell, religiös Eigenes eine sichere Rückzugsposition zu bieten scheint. Die europäischen Demokratien sind in sehr...

deutscheakademie.de/

Perlen finden

. Posted in german

316English kann jeder - aber wie entdecken Verlage Literatur aus weniger verbreiteten Sprachen? Ein Blick auf den Markt für Übersetzungen.

 

pdfBörsenblatt

Von Nationen umzingelt

. Posted in german

312PRISHTINA, im Juni Demokratie statt Autokratie steht auf den Pappschildern. Statt der blauen Kosovofahne weht der albanische Doppeladler, schwarz auf rotem Grund. Wie jede Woche hat die Opposition in der kosovarischen Hauptstadt Prishtina auch heute zu Demonstrationen aufgerufen. Allen voran tritt die linksnationale Partei "Vetevendosje" (Selbstbestimmung) gegen den EU-Kurs der Regierung an, mehrfach hat man Tränengas ins Parlament geschmissen, um Abstimmungen zu unterbinden und Zugeständnisse gegenüber der serbischen Minderheit im Norden zu verhindern. Die Crux dieser Oppositionspartei: Sie leistet einerseits wichtige ...

pdfFAZ